Dinkelschäl- und Veredelungscenter DVC 1

Das Dinkelschäl- und Veredelungscenter 1 ist eine kompakte, leistungsfähige Schälmaschine für Dinkel, Emmer und Einkorn. Die Maschine führt drei Arbeitsgänge gleichzeitig durch:
Schälen der Rohware, Absaugen von Schalen und Leichtteilen sowie Trennen von geschälten und ungeschälten Körnern. Der Schälvorgang ist ein schonendes, bewährtes Verfahren nach dem Reibeprinzip, was die gute Keimfähigkeit des geschälten Produktes beweist. Das regulierbare Absauggebläse befördert die Spelzen und Leichtteile durch die Abluftleitung (Zubehör) bis zu 20 m weit. Im integrierten Taumelsieb werden die geschälten und ungeschälten Körner getrennt, so dass am Reingutauslauf nur geschälte Ware die Maschine verlässt.

Die Antriebsmotoren für die Materialzuführung und das Taumelsieb sind über einen Frequenzumformer angesteuert und können stufenlos eingestellt werden. Der Betrieb der Maschine ist über die manuelle Einstellung und Regelung möglich.

Verschiedene Sicherheitseinrichtungen und Kontrollsysteme, wie zum Beispiel der Magnet in der Rohwarenzuführung sorgen für einen sicheren und optimalen Betrieb der Maschine.

Das Dinkelschäl- und Veredelungscenter DVC 1 ist komplett verkabelt und mit einem 32A-Stecker ausgestattet und kann nach Positionierung und Anschluss an die Abluftleitung sofort in Betrieb genommen werden.

Das Dinkelschäl- und Veredelungscenter DVC 1 ist komplett verkabelt und mit einen 32A-Stecker ausgestattet und kann nach Positionierung und Anschluss an Abluftleitung sofort in Betrieb genommen werden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen per E-Mail gerne zur Verfügung